•  Endo Intensiv 2017 – Moderne Arbeitstechniken in der Endodontie, Dr. Frank Paqué (Zürich) & ZA Klaus Lauterbach (Heidelberg) 29/30.09.2017

Endo Intensiv 2017 – Moderne Arbeitstechniken in der Endodontie
Referenten: ZA Klaus Lauterbach / Dr. Frank Paqué

Termin:
Hamburg 29.-30.09.2017

JETZT ANMELDEN

Kursinhalt
Nach einer Einführung in die komplexe Anatomie des Wurzelkanalsystems mit Mikro-CT-Bildern und Darstellung der speziellen Infektionsproblematik werden alle praxisorientierten Arbeitsschritte der Wurzelkanalbehandlung Step-by-Step erläutert. Dabei steht nicht nur die effiziente Aufbereitung und Füllung des Wurzelkanalsystems mit modernen Instrumenten und Materialien im Fokus. Diagnostik, Zugangskavität, Gleitpfad, chemische Desinfektion sowie die abschließende postendodontische Versorgung sind ebenfalls wichtige Bestandteile für eine erfolgreiche endodontische Primärbehandlung.

Im Kurs werden außerdem zukunftsorientierte Neuerungen wie die hartsubstanzschonenden, selbst adaptierenden NiTi-Instrumente XP-endo® Shaper und Finisher sowie biokompatible, biokeramische Wurzelfüllmaterialien diskutiert und abgewendet.

HANDS-ON
Die entscheidenden Arbeitsschritte werden mit dem OP-Mikroskop in vielen Hands-On-Übungen an extrahierten Zähnen und neuartigen, aus Mikro-CT-Daten gefertigten Kunststoffz ähnen trainiert.

Mikroskope, Materialien und Instrumente werden gestellt.
Mitzubringen sind lediglich extrahierte Zähne.

Lernziel
Durch das praxisorientierte Konzept wird das Erlernte sofort in Ihrer Praxis umsetzbar, zusätzlich gibt es einige Tipps, wie die Endodontie neben der fachlichen auch zu einer neuen wirtschaftlichen Säule Ihrer Praxis werden kann.

KURSZEITEN
Freitag: 14:00 – 19:00
Samstag: 09:00 – 17:30
KURSGEBÜHR
EUR 890,- zzgl. MwSt.
(inkl. Kaffeepausen und Mittagessen)

15 Punkte BZÄK DGZMK

Zur Anmeldung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.